Ja, ihr habt natürlich recht, auch nach der Rechtschreibreform schreibt man den Fuchs mit ch. Sanne weiß das. 
 
Das FUKS ist die Abkürzung für unser Familien- und Kinderservicebüro. Das FUKS ist im Landkreis Heidekreis eine nicht mehr wegzudenkende Anlaufstelle für alle Familien, die eine Betreuung für ihre kleinen Schätze suchen. 
 
Hier in Soltau steht Daniela Narjes den Eltern mit Rat und Tat zur Seite, wenn sie auf der Suche nach einer passenden Tagesmutter/ einem Tagesvater oder einer Kinderbetreuerin im eigenen Haushalt sind. Frau Narjes kennt alle Tagesmütter mit der offiziellen Pflegeerlaubnis des Landkreises/Jugendamtes und ihre jeweilige Betreuungssituation. Sie bekommt von ihnen Informationen zu den Betreuungszeiten, Alter und Anzahl der Tageskinder usw...Gern berät sie Eltern auch bzgl. der Antragstellung zur Finanzierung der Tagesbetreuungskosten durch das Jugendamt. 
 
Unsere Frau Narjes sorgt auch dafür, dass wir Tagesmütter immer auf dem neuesten Stand sind, sie versorgt uns mit allen wichtigen Informationen, Änderungen und vielem mehr. Und das aller, aller Tollste: Jedes Jahr im September gibt sie ein rauschendes Sommerfest, mit Spiel und Spaß für alle Tageskinder mit ihren Eltern und Tagesmüttern. 
Kurzum: Sie versucht für jeden Topf den passenden Deckel zu finden. 
Und das aller, aller Beste: Dieser Service ist kostenlos
 
An alle suchenden Eltern! Bitte, es gibt viele tolle Seiten im Internet, auf denen man viele sogenannte selbsternannte Tagesmütter finden kann. Wenn ihr eine qualifizierte und geprüfte Tagesmutter oder Kinderfrau sucht, dann wendet euch vertrauensvoll an euer zuständiges FUKS.